Filteranlagen zur Lötrauchabsaugung

Klepp-Lötrauch-Filter (KLF)

Beim Lötvorgang reagieren feste und flüssige Phasen miteinander. Dabei entstehen luftverunreinigende Emissionen wie Rauch, Gas und Aerosole, die Kopfschmerzen, Bindehautreizungen, vorzeitige Ermüdung und eine Schädigung der Atmungsorgane durch Einatmen hervorrufen können.

Klepp-Lötrauch-Filter eignen sich ideal, um die beim Lötvorgang entstehenden Schadstoffe dauerhaft und optimal abzusaugen und zu filtern. Unsere praxisgerechten Elemente erfassen schadstoffhaltigen Rauch, Gase und Aerosole direkt am Entstehungsort und führen diese dem Filtergerät über ein individuell angepasstes Schlauchsystem oder Rohrleitungen zu. Unsere nachhaltige Dreistufenfilterung die aus Vorfiltermatte, Schwebstofffilter und Aktivkohlefilter besteht, reinigt die angesaugte Luft und bietet besten Schutz im Arbeitsraum.

Regelbar

Unsere regelbaren Klepp-Lötrauch-Filteranlagen regeln stufenlos über ein LED-Display die Luftleistung und können so einfach an die jeweilige Anforderung zur Absaugung der Schadstoffbelastung angepasst werden. Durch ein optisches Signal kombiniert mit einer Symbolanzeige weist die Anlage auf Handlungs- und Wartungsbedarf hin. Betriebsstundenzähler und Filter-Status-Anzeige sind ebenfalls über das Display abrufbar. Einfach und intuitiv in der Bedienung. Optional kann hier eine Fern-Ein-Ausschaltung oder eine Druckdifferenzsteuerung geliefert werden.

Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 703

Anzahl Arbeitsplätze 1 – 2 (fahrbar)
Luftleistung regelbar
Luftmenge freiblasend 240 m³/h
Luftmenge effektiv 170 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Schalldruckpegel 50 dB(A)
Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 703/4

Anzahl Arbeitsplätze 2 – 4 (fahrbar)
Luftleistung regelbar
Luftmenge freiblasend 390 m³/h
Luftmenge effektiv 350 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 3,0 kg
Schalldruckpegel 56 dB(A)
Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 803

Anzahl Arbeitsplätze 2 – 5 (fahrbar)
Luftleistung regelbar
Luftmenge freiblasend 390 m³/h
Luftmenge effektiv 350 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 3,0 kg
Schalldruckpegel 56 dB(A)
Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 1003

Anzahl Arbeitsplätze 5 – 10 (fahrbar)
Luftleistung regelbar
Luftmenge freiblasend 1.000 m³/h
Luftmenge effektiv 700 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 8,0 kg
Schalldruckpegel 64 dB(A)

Stationär

Unsere stationären Klepp-Lötrauch-Filteranlagen garantieren Ihnen eine gleichbleibende Luftleistung und gewährleistet permanent die optimale Absaugleistung. Auf dem Bedienpanel befindet sich der Betriebstaster Ein/Aus mit Kontrollleuchte. Durch ein optisches Signal kombiniert mit einer Zeichenanzeige weist die Anlage auf Handlungs- und Wartungsbedarf hin. Optional kann hier eine Fern-Ein-Ausschaltung oder eine Druckdifferenzsteuerung geliefert werden.

Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 1703

Anzahl Arbeitsplätze 5 – 10 (stationär)
Luftleistung konstant (optional SPS/DDS)
Luftmenge freiblasend 1700 m³/h
Luftmenge effektiv 1200 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 22,0 kg
Schalldruckpegel 64 dB(A)
Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 2003

Anzahl Arbeitsplätze 8 – 21 (stationär)
Luftleistung konstant (optional SPS/DDS)
Luftmenge freiblasend 2100 m³/h
Luftmenge effektiv 1600 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 22,0 kg
Schalldruckpegel 64 dB(A)
Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 3003

Anzahl Arbeitsplätze 12 – 33 (stationär)
Luftleistung konstant (optional SPS/DDS)
Luftmenge freiblasend 3550 m³/h
Luftmenge effektiv 2500 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 22,0 kg
Schalldruckpegel 64 dB(A)

Eco-Serie

Der KLF-Ecoline mit vereinfachter Bedienung garantiert bewährte Anlagenqualität mit einem Abscheidegrad von 99,95% bei einem attraktiven Anschaffungspreis. Das Bedienpanel ist neben dem Ein/Aus Betriebsschalter mit Kontrollleuchte auch mit einer Warnlampe ausgestattet. Ein akustisches Signal weist darauf hin, sobald einen Filterwechsel erforderlich ist.

Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 703 eco

Anzahl Arbeitsplätze 1 – 2 fahrbar
Luftleistung konstant (nicht regelbar)
Luftmenge freiblasend 240 m³/h
Luftmenge effektiv 170 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 3,0 kg
Schalldruckpegel 50 dB(A)
Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 803 eco

Anzahl Arbeitsplätze 2 – 5 fahrbar
Konstant (nicht regelbar) Konstant (nicht regelbar)
Luftmenge freiblasend 390 m³/h
Luftmenge effektiv 350 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Schalldruckpegel 56 dB(A)
Klepp-Lötrauch-Filter

KLF 1003 eco

Anzahl Arbeitsplätze 5 – 10 fahrbar
Luftleistung konstant (nicht regelbar)
Luftmenge freiblasend 1.000 m³/h
Luftmenge effektiv 700 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13 wechselbar; optional H14
Aktivkohle 8,0 kg
Schalldruckpegel 64 dB(A)