Kombi-Filteranlagen für Laserdämpfe

Klepp-Kombi-Filteranlagen (KKF)

Bei vielen produktionstechnischen Vorgängen wird die Arbeitsluft sowohl durch Staub- als auch durch Geruchspartikel verunreinigt wie z.B. beim Lasern von verschiedenen Materialien, Schneiden von Kunststoff, Entnehmen und Analysieren von Bodenproben.

Klepp-Kombi-Filter als Staub- und Geruchsabscheider in einer Filteranlage bildet eine ideale Lösung für eine dauerhafte und optimale Absaugung und Filterung der entstehenden Schadstoffe.

Bei unseren Systemen trifft die verunreinigte Luft zuerst auf ein Prallblech, an dem die groben Partikel nach unten fallen. Durch eine Verteilung des Luftstroms wird eine Beschädigung der Filterpatrone verhindert. Die feineren Partikel scheiden sich auf der Oberfläche der Patrone ab. Unsere nachfolgende Dreistufenfilterungen, bestehend aus Vorfiltermatte, Hepa-Filter und Aktivkohlekassette, filtert feinste Partikel und bindet gleichzeigt Gase, Dämpfe und Gerüche. Die gereinigte Luft wird dem Arbeitsraum zugeführt.

Regelbar

Unsere regelbaren Klepp-Kombi-Filteranlangen regeln stufenlos über ein LED-Display die Luftleistung und können so einfach an die jeweiligen Schadstoffbelastung zur Absaugung der Schadstoffe angepasst werden. Ein optisches Signal kombiniert mit einer Volltextanzeige führt den Bediener intuitiv und einfach durch den Handlungsbedarf und weist auf anstehende Wartungen hin. Betriebsstundenzähler und Filter-Status-Anzeige sind ebenfalls über das Display abrufbar.

Klepp-Kombi-Filteranlagen

KKF 403-10HP

Anzahl Arbeitsplätze 1 – 2 (fahrbar)
Luftleistung stufenlos regelbar (über Display)
Luftmenge freiblasend 390 m³/h
Luftmenge effektiv 350 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 M und H13 (optional H14)
Schalldruckpegel 60 dB(A)
Klepp-Kombi-Filteranlagen

KKF 603-10HP

Anzahl Arbeitsplätze Bis zu 3 (fahrbar)
Luftleistung stufenlos regelbar (über Display)
Luftmenge freiblasend 645 m³/h
Luftmenge effektiv 480 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 M und H13 (optional H14)
Aktivkohle 3,0 kg
Schalldruckpegel 65 dB(A)
Klepp-Kombi-Filteranlagen

KKF 1023-10HP

Anzahl Arbeitsplätze Bis zu 4 (fahrbar)
Luftleistung regelbar
Luftmenge freiblasend 1000 m³/h
Luftmenge effektiv 640 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 M und H13 (optional H14)
Aktivkohle 8,0 kg
Schalldruckpegel 70 dB(A)
Klepp-Kombi-Filteranlagen

KLAF 803-DT

Anzahl Arbeitsplätze stufenlos regelbar (über Display)
Luftmenge freiblasend 344 m³/h
Luftmenge effektiv 330 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 H13; optional H14
Aktivkohle 3,0 kg
Schalldruckpegel 65 dB(A)

Stationär

Unsere konstanten Klepp-Kombi-Filteranlangen garantieren Ihnen eine gleichbleibende Luftleistung und gewährleisten permanent die optimale Absaugleistung. Auf dem Bedienpanel befindet sich der Betriebsschalter Ein/Aus mit Kontrollleuchte. Eine Warnlampe mit akustischem Signal zeigt Ihnen den erforderlichen Filterwechsel an.

Attraktive Anschaffungskosten erhalten Sie durch eine Vereinfachung der Bedienung bei der KKF-Ecoline, bei bewährter Anlagenqualität. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Klepp-Kombi-Filteranlagen

KKF 403-10HP eco

Anzahl Arbeitsplätze 1 – 2 (fahrbar)
Luftleistung Konstant (nicht regelbar)
Luftmenge freiblasend 390 m³/h
Luftmenge effektiv 350 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 M und H13 (optional H14)
Aktivkohle 3,0 kg
Schalldruckpegel 60 dB(A)
Klepp-Kombi-Filteranlagen

KKF 603-10HP eco

Anzahl Arbeitsplätze Bis zu 3 (fahrbar)
Luftleistung Konstant (nicht regelbar)
Luftmenge freiblasend 645 m³/h
Luftmenge effektiv 480 m³/h
Filterklasse nach EN 1822 M und H13 (optional H14)
Aktivkohle 3,0 kg
Schalldruckpegel 65 dB(A)